Ensemble

DeutschEnglischSeite drucken
Aktuelles
Unsere Doppel-CD mit dem Hohenlied Salomons von Palestrina ist bei Naxos unter CANTICA SALOMONIS erschienen, gesungene Texte sind abrufbar www.naxos.com
Probe: Mittwoch 19-21 Uhr
Probenwochenenden 2017
Sa/So 17./18. Juni
und Anfang Oktober
Termine
So., 9. Juli 2017
9:30 Uhr St. Peter am Marienplatz


  mehr Infos
So., 9. Juli 2017
16 Uhr Kirche im Vincentinum Oettingenstr. 16
  mehr Infos
Sa., 22. Juli 2017
19 Uhr St. Emmeram
  mehr Infos
So., 23. Juli 2017
20 Uhr Damenstiftskirche
St. Anna
  mehr Infos
So., 22. Oktober 2017
15 Uhr St. Peter am Marienplatz
  mehr Infos
Sa., 9. Dezember 2017
16 Uhr Damenstiftskirche
St. Anna
  mehr Infos
So., 17. Dezember 2017
9:30 Uhr St. Peter am Marienplatz


  mehr Infos
So., 17. Dezember 2017
16 Uhr Kirche im Vincentinum Oettingenstr. 16
  mehr Infos
So., 28. Januar 2018
9:30 Uhr St. Peter am Marienplatz
  mehr Infos

Das Ensemble

unser Ensemble

Das Ensemble wurde 1994 von Mirjam und Venanz Schubert gegründet und zählt je acht bis neun Sängerinnen und Sänger zu seinen ständigen Mitgliedern. Weitaus die meisten von ihnen stehen noch im Studium.
Studierende wechseln nicht selten das Studienfach und ziehen deshalb in eine andere Universitätsstadt. Auch werden in aller Regel aus Studierenden Absol-
venten, die sich in alle Welt zerstreuen.
So sind bei uns immer wieder Stellen neu zu besetzen.

Mit großer Hingabe werden vor allem geistliche Kompositionen des 16. und 17. Jahrhunderts studiert und mit besonderer Begeisterung auch der Gregorianische Choral gepflegt. Auch Madrigale und weltliche Musik stehen auf dem Plan.

Das Ensemble, das seine geistige Heimat in der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) und im Akademiker Centrum (AKC) hat, war in den letzten Jahren auf Einladung schon oft in verschiedenen Kirchen, so in St. Peter, St. Stephan, St. Ludwig, St. Bonifaz, St. Michael Perlach, Heilig Blut, Maria Hilf in der Au, in der Damenstiftskirche St. Anna, im Vincentinum, aber auch in Andechs oder bei Konzerten in Ettal, Garmisch, Landshut, Scheyern, Waldhausen, in der Kirche der Universitätsfrauenklinik der LMU oder auf dem Bogenberg zu hören.
Auch beim Musiksommer Obermain waren wir schon eingeladen.
Unsere größten Erfolge in jüngster Zeit sind unsere Konzertreise nach Rom im Dezember 2014 und die Mitwirkung beim großen Konzert der drei Weltreligionen im der Philharmonie im Gasteig am 18.1.2015 (zu hören und zu sehen bei BR online unter MUSIC FOR THE ONE GOD).

Wenigstens einmal im Jahr findet ein Probenwochenende zu intensiver Arbeit statt, heuer von Do., 4. Juni (Fronleichnam) bis So., 7. Juni 2015

Eine Doppel-CD mit den Cantica Salomonis, dem Hohenlied der Liebe von Palestrina, aufgenommen mit dem Bayerischen Rundfunk, ist in Coproduktion mit dem BR beim Label Naxos erschienen (www.naxosmusiclibrary.com).

  Seitentext

Aktuelles